Перевод: с немецкого на латинский

с латинского на немецкий

[1021]

  • 1 Anfangspunkt

    Anfangspunkt, initium (Ggstz. exitus, finis).

    deutsch-lateinisches > Anfangspunkt

  • 2 Gegenstand [3]

    Gegenstand einer Sache sein drücken die Lateiner aus: a) durch das Verbum esse, u. zwar: α) durch esse in Verbindung mit Genetiv, wo dann esse bedeutet »gehören für etc., gehören od. gerechnet werden unter etc.«, z.B. diese Dinge sind G. der Mathematik, ea sunt mathematicorum. – β) durch esse in Verbindung mit Dativ, wo es dann bedeutet »wozu dienen« etc., z.B. für jmd. ein G. der Sorge, des Hasses, der Verachtung sein, alci esse curae, odio, contemptui. – γ) durch esse in Verbindung mit [1021] in u. Abl., z.B. ein G. des Streites sein, in contentione esse. – b) durch die Verba, die »zu etwas gehören« bezeichnen, wie pertinere ad alqd (sich beziehen auf etc.), spectare alqd od. ad alqd (hinzielen auf etc.), versari in alqa re (in einem Gebiete sich bewegen), z.B. G. unserer Glückseligkeit sein, ad felicitatem nostram pertinere: G. der Politiksein, in republicaversari: G. der Untersuchung sein, inquaestione versari. – c) durch opus est, z.B. es ist ein G. der höchsten Vorsicht, maximā cautione opus est. – d) durch ein Verbum, das den Begriff der Sache enthält, deren Gegenstand etwas ist; z.B. der allgemeine G. des Gesprächs sein, famā celebrari (z.B. totā Graeciā): G. der Liebe jmds. sein, ab alqo amari, diligi: G. der Untersuchung sein, quaeri: die Römer sind mir und ich bin den Römern ein G. des Haff es, odi odioque sum Romanis.

    zum Gegenstand haben drücken die Lateiner ebenfalls durch die Verba, die »zu etwas gehören« (s. oben) bezeichnen, aus, z.B. alle diese Kenntnisse haben die Erforschung der Wahrheit zum G., quae omnes artes in veri investigatione versantur.

    Gegenstand einer Sache werden drücken die Lateiner durch coepi mit esse u. Genet. od. Dat. od. in u. Abl. od. durch coepi mit versari in alqa re u. dgl. (s. oben) aus, z.B. er wurde ein G. seines Hasses, ille ei odio esse coepit; ille apud eum in odio esse coepit; ille ei invisus esse coepit: die Sache wurde ein G. des Streites, ea res in contentione esse coepit. – Zuw. steht auch venire, pervenire in m. Akk., z.B. er wurde G. des allgemeinen Hasses, in omnium odium od. invidiam venit, pervenit.

    zum Gegenstande einer Sache machen od. nehmen drücken die Lateiner gew. durch ein Verbum aus, das den Begriff der Sache enthält, z.B. jmd. zum G. seiner innigen Verehrung u. Liebe machen, alqm mirifice colere et amare: sich zum G. des allgemeinen Spottes machen oder hergeben, se deridendum praebere hominibus.

    Endlich muß auch Gegenstand einer Sache im Latein. gew. durch eine Wendung mit Verben umschrieben werden, z.B. der G. der gegen mich erhobenen Anklage, id, propter quod reus sum: der G. deiner Anklage (Beschwerde) gegen mich, id, propter quod me accusas: der G. meines Hasses, is, quem odi: der G. seiner Rede, ea, de quibus dicit od. (wenn er erst sprechen will) dicet: der G. des Streites, res, de qua od. ob quam disceptatur; res, qu ae in contentione est: die Gegenstände des Luxus, s. Luxusartikel. – In einzelnen Fällen bezeichnen die Lateiner durch Metonymie den »Gegenstand einer Sache« durch die Sache selbst, z.B. der G. der Untersuchung, quaestio: er war der G. des Leutegesprächs, fabula fuit.

    deutsch-lateinisches > Gegenstand [3]

  • 3 Zahn

    Zahn, dens (eig., der Zahn im Munde; übtr. des Ankers, Kammes, der Pflugschar, der Säge). – die vordern Zähne, dentes primores oder primi od. adversi: die hintern Zähne, dentes intimi: die mittlern Zähne, dentes medii: die obern u. untern Zähne, dentes superiores et inferiores: mit den Zähnen, mordicus oder morsu (z.B. alqd auferre): ohne Zähne, s. zahnlos: gute Zähne haben, bonis dentibus esse: schlechte Zähne haben, male dentatum esse: keine Zähne haben, s. zahnlos (sein): falsche, eingesetzte Zähne haben, dentibus insitis et alienis uti: Zähne bekommen, dentire: die Zähne wechseln, dentes mutare: die Zähne verlieren, dentes amittere: die Zähne sehen lassen, zeigen, dentes nudare; restrictis labellis ridere (beim Lachen): jmdm. die Zähne weisen (bildl), alci obvertere cornua (Plaut. Pseud. 1021). – der Z. der Zeit, vetustas (z.B. monumenta vetustas exederat): vom Z. der Zeit verschont bleiben, vetustatem ferre (z.B. si scripta nostra vetustatem ferent).

    deutsch-lateinisches > Zahn

См. также в других словарях:

  • 1021 — Années : 1018 1019 1020  1021  1022 1023 1024 Décennies : 990 1000 1010  1020  1030 1040 1050 Siècles : Xe siècle  XIe s …   Wikipédia en Français

  • 1021 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert | ► ◄ | 990er | 1000er | 1010er | 1020er | 1030er | 1040er | 1050er | ► ◄◄ | ◄ | 1017 | 1018 | 1019 | …   Deutsch Wikipedia

  • 1021 — Años: 1018 1019 1020 – 1021 – 1022 1023 1024 Décadas: Años 990 Años 1000 Años 1010 – Años 1020 – Años 1030 Años 1040 Años 1050 Siglos: Siglo X – …   Wikipedia Español

  • 1021 Flammario — is an asteroid. It was discovered by Max Wolf on March 11, 1924. Its provisional designation was 1924 RG. It was named after the celebrated French astronomer Camille Flammarion …   Wikipedia

  • 1021 год — Годы 1017 · 1018 · 1019 · 1020 1021 1022 · 1023 · 1024 · 1025 Десятилетия 1000 е · 1010 е 1020 е 1030 е · …   Википедия

  • (1021) Flammario — Asteroid (1021) Flammario Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,7375 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 1021 in poetry — yearbox2 in?=in poetry in2?=in literature cp=10th century c=11th century cf=12th century yp1=1018 yp2=1019 yp3=1020 year=1021 ya1=1022 ya2=1023 ya3=1024 dp3=990s dp2=1000s dp1=1010s d=1020s da=0 dn1=1030s dn2=1040s dn3=1050s|Births* Solomon ibn… …   Wikipedia

  • 1021 — NOTOC EventsBy PlaceEurope* The Moorish state of Valencia becomes independent.Asia* Mahmud appoints Ayaz to the throne, making Lahore the capital of the Ghaznavid Empire. * A Khitan princess is sent to marry into the Goryeo royal family, securing …   Wikipedia

  • 1021 — …   Википедия

  • 1021 — матем. • Запись римскими цифрами: MXXI …   Словарь обозначений

  • 1021 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ► ◄ | 13. Jh. v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. | 11. Jahrhundert v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jh. v. Chr. | ► …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»