Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

(der Mitglieder einer - meist - internationalen Organisation)

См. также в других словарях:

  • Schweizerische Gesellschaft der Freunde einer autoritären Demokratie — Die Schweizerische Gesellschaft der Freunde einer autoritären Demokratie (SGAD) war eine politische Organisation der Frontenbewegung. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Politische Ausrichtung 3 Literatur 4 Webl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der RAF — Hauptartikel: Rote Armee Fraktion Name Bemerkung A Susanne Albrecht (*1951) war am Ponto Mord 1977 und am Anschlag auf General Haig 1979 beteiligt, 1980 in der DDR untergetaucht, 1990 zu 12 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, 1996 entlassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Rote Armee Fraktion — Hauptartikel: Rote Armee Fraktion Name Bemerkung A Susanne Albrecht (*1951) war am Ponto Mord 1977 und am Anschlag auf General Haig 1979 beteiligt, 1980 in der DDR untergetaucht, 1990 zu 12 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, 1996 entlassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Roten Armee Fraktion — Hauptartikel: Rote Armee Fraktion Name Bemerkung A Susanne Albrecht (*1951) war am Ponto Mord 1977 und am Anschlag auf General Haig 1979 beteiligt, 1980 in der DDR untergetaucht, 1990 zu 12 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, 1996 entlassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder und Unterstützer der RAF — Hauptartikel: Rote Armee Fraktion Name Bemerkung A Susanne Albrecht (*1951) war am Ponto Mord 1977 und am Anschlag auf General Haig 1979 beteiligt, 1980 in der DDR untergetaucht, 1990 zu 12 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, 1996 entlassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Termin — (Original: The Deadline: A Novel About Project Management.) ist ein literarisches Werk von Tom DeMarco über das Thema Projektmanagement und der Versuch, Unterhaltung und Bildung in einem Roman zu verknüpfen. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation Consul — Die Organisation Consul (O. C.) war eine nationalistische Terrororganisation während der Weimarer Republik. Die von Hermann Ehrhardt geführte Organisation war als Geheimgesellschaft organisiert und versuchte, durch politische Morde das… …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation Heinz — Heinz Guido Oskar Hauenstein (* 22. September 1899[1] in Dresden;[2] † unbekannt)[3] war ein deutscher Freikorpsführer. Hauenstein führte die „Organisation Heinz“, die 1921 an Fememorden in Oberschlesien und 1923 am aktiven Widerstand während der …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation ohne Erwerbszweck — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Als Non Profit Organisation (NPO) bezeichnet man jene… …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation freiwilliger Luftschutzhelfer — Für viele DDR Bürger wohlbekannt, ein Hinweisschild zum „LSR“, dem Luftschutzraum oder „LSK“ Luftschutzkeller Die Organisation freiwilliger Luftschutzhelfer (OfL) war eine Organisation der Deutschen demokratischen Republik die in ihrer Mehrzahl… …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation Live Oak — Live Oak war der Name einer geheimen[A 1] militärischen Organisation der drei westlichen Alliierten USA, Großbritannien und Frankreich, die die Sicherheit West Berlins sicherstellen sollte. Sie wurde als Reaktion auf die Berlinkrise vom November… …   Deutsch Wikipedia